Sinnlose Gesetze: New York

 Staatsgesetze:

Flirten wird mit $ 25 bestraft. Dieses alte Gesetz verbietet Männern ausdrücklich, sich auf der Strasse nach Frauen umzudrehen und Frauen "auf diese Art und Weise" anzuschauen. Ein weiteres Gesetz dieser Art, schreibt vor, dass Männer die gegen das vorige Gesetz verstoßen haben, zukünftig Scheuklappen tragen müssen, wenn sie spazieren gehen.

Nur zum Spaß jemand einen Ball an den Kopf zu werfen ist verboten.

Bevor sie Wäsche an der Wäscheleine aufhängen, müssen Sie eine Genehmigung dafür erwerben.

Wenn Sie aus oder von einem Gebäude springen, werden Sie mit dem Tode bestraft.

Eine New Yorker Ehe kann nur wegen "Unüberbrückbarer Differenzen" geschieden werden, wenn beide Ehepartner damit einverstanden sind.
Widerspricht ein Partner, muss der andere Partner beweisen, dass die Verweigerung der Zustimmung falsch ist.
Fehler können sein:
1. Der Partner ist vor mindestens einem Jahr aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, oder seit mindestens einem Jahr finden keinerlei sexuelle Aktivitäten statt.
2. Seelische oder Körperliche Grausamkeit. Allerdings reichen Geschrei und Streit nicht aus. Fotos von Gewalttätigkeit sind da eher hilfreich.
3. Der sich weigernde Ehepartner wird für 2 oder 3 Jahre eingesperrt.
4. Ehebruch.

Sonntags darf man nicht Spazierengehen und dabei ein Eis in der Tasche haben.

Wenn Sie in einem Fahrstuhl fahren, müssen Sie mit niemand reden, Ihre Hände falten und zur Türe schauen.

Ab 10 Uhr dürfen keine Pantoffel getragen werden.


 Stadtgesetze:

Carmel:

Ein Mann darf sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen, wenn er ein Sakko und eine Hose trägt, die nicht zusammen passen.

Greene:
Während eines Konzerts dürfen keine Erdnüsse gegessen werden.

New York:
Sie dürfen niemand Grüßen, indem Sie Ihren Daumen in die Nase stecken und mit den Fingern wackeln.

Frauen dürfen keine Kleidung tragen die eng am Körper anliegt.

Im Umkreis von 100 Feet zum Eingang eines öffentlichen Gebäudes darf nicht geraucht werden.

Frauen dürfen sich barbusig in der Öffentlichkeit aufhalten, vorausgesetzt, dies geschieht nicht aus gewerblichen Gründen.

Ocean City:
In Herrschaftlicher Nachbarschaft darf nicht auf den Strassen gegessen werden.

Am Strand darf nur Wasser aus einer durchsichtigen Plastikflasche getrunken werden.

Im Stadtkern dürfen Männer nicht "Oben Ohne" sein.

Staten Island:
Das Giessen des Rasens ist nur erlaubt, wenn Sie den Schlauch in der Hand halten.

Einem Vater ist es verboten, seinen Sohn "schwul" oder "Schwuchtel" zu nennen, nur im Bemühen ihn davon abzuhalten, sich weiblich zu benehmen.