Sinnlose Gesetze: Kentucky

 Staatsgesetze:

Wenn jemand in Badekleidung eine Autobahn oder irgendeine Strasse in irgendeiner Stadt betritt, die nicht durch Polizei geschützt ist, wird er mit mind. $ 5, aber nicht mehr als $ 25 bestraft.
Das Gesetz wurde 1974 aufgehoben.

Jede Person die irgendeine Reptilienart während einer religiösen Versammlung oder religiösen Dienstleistung zur Schau stellt, damit umgeht oder benutzt, soll mit mind. $ 40 aber nicht mehr als $ 100 bestraft werden.

In Kentucky ist das Fischen mit Pfeil und Bogen verboten.

Im Ohio-River ist das Fischen ohne Indianer-Angel-Erlaubnis verboten.

Alle Bienen die nach Kentucky kommen, sollen ein Zertifikat bei sich führen, welches nachweist, dass das Herkunftsbienenhaus frei von ansteckenden oder infiziösen Krankheiten ist. Wurde 1948 aufgehoben.


 Stadtgesetze:

Lexington:
Das Transportieren von Eis am Stiel in der eigenen Tasche ist verboten.

Für das Gesetz ist jede Person die trinkt, solange nüchtern, wie sich die Person ohne fremde Hilfe auf den eigenen Beinen halten kann.

Owensboro:
Eine Frau darf sich ohne Erlaubnis ihres Mannes keinen Hut kaufen.

Passiver Analsex ist verboten