Sie sind hier: Startseite » Datenschutz

Herzlich willkommen auf unserer Seite.

Fragen, Beiträge, Fehler entdeckt? E-Mail an uns genügt. Hier klicken !

Der Ursprung der vorliegenden Gesetze wurde soweit möglich, geprüft. Aber auch hier, wie so oft, ohneGewähr. Bei den Gesetzen aus den USA haben wir bewusst darauf verzichtet, die Quellangaben zu zitieren, da diese in den meisten Fällen umfangreicher als das Gesetz selbst ist. Exemplarisch dazu ist auf dieser Seite ganz unten ein Beispiel. Die Gesetze wurden in Newsgroups, Webseiten, Staatlichen Veröffentlichungen und auch Zeitschriften gefunden. Aber auch von Besuchern unserer Seite zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, diese Seite ist eine Unterhaltungsseite. Wenn Sie nicht von einem Richter ins Gefängnis gelacht werden wollen, dann verzichten Sie lieber auf die Heranziehung unserer Gesetze um sich zu verteidigen.

Die Copyrights für diese Seite liegen bei:

www.sinnlose-gesetze.de
und
www.sinnlosegesetze.de
und
www.dumme-gesetze.de
und
www.dummegesetze.de

Um unsere Seite vor Diebstahl zu schützen, haben wir zum Nachweis drei falsche Gesetze eingefügt. Verstöße gegen das Copyright werden wir verfolgen. Unser Anwalt freut sich schon darauf. Nicht dass wir Gesetze schützen wollen, aber die Zeit und Mühe die wir für die Übersetzung aufgewendet haben, soll auch unserer Seite zugute kommen. Aber Sie brauchen die Inhalte nicht zu stehlen, sprechen Sie uns an, es ist gar nicht so schwierig, und vor allem kostenlos. Wir möchten nur vorher sehen, wo unsere Gesetze nachher stehen.

Selbstverständlich sind wir in DRINGENDEN Fällen auch telefonisch erreichbar.

Montag bis Freitag von 10:00h bis 18:00h

Samstag 10:00h bis 16:00h

Tel.: 07141 - 702 5050

In dieser Zeit kostet der Anruf die normalen Telefongebühren. Anrufe davor oder danach kosten Euro 12,37 pro Minute.
Da uns unser Anwalt nur an Werktagen auf Kaution wieder freibekommt, verzichten wir auf alle Aktivitäten am Wochenende. Auch auf Telefonate.

Viel Spaß

 

USA-North Carolina

Eine Hochzeit kann annulliert werden, wenn einer der beiden körperlich schwach oder hilflos ist.

Quellangabe und Erklärung zum Gesetz:

Chapter 51.
Marriage
ARTICLE 1.
General Provisions. 51-3.

Want of capacity; void and voidable marriages. All marriages between any two persons nearer of kin thanfirst cousins, or between double first cousins, or between a maleperson under 16 years of age and any female, or between a femaleperson under 16 years of age and any male, or between persons either of whom has a husband or wife living at the time of such marriage, or between persons either of whom is at the time physically impotent, or between persons either of whom is at the time incapable of contracting from want of will or understanding, shall be void. No marriage followed by cohabitation and the birthof issue shall be declared void after the death of either of the parties for any of the causes stated in this section except for bigamy. No marriage by persons either of whom may be under 16 years of age, and otherwise competent to marry, shall be declared void when the girl shall be pregnant, or when a child shall have been born to the parties unless such child at the time of theaction to annul shall be dead. A marriage contracted under are presentation and belief that the female partner to the marriage is pregnant, followed by the separation of the parties within 45 days of the marriage which separation has been continuous for a period of one year, shall be voidable unless a child shall have been born to the parties within 10 lunar months of the date of separation.

(R.C., c. 68, ss. 7, 8, 9; 1871-2, c. 193, s. 2;Code, s. 1810; 1887, c. 245; Rev., s. 2083; 1911, c. 215, s. 2;1913, c. 123; 1917, c. 135; C.S., s. 2495; 1947, c. 383, s. 3; 1949, c. 1022; 1953, c. 1105; 1961, c. 367; 1977, c. 107, s. 1.)